Drima torneria in lastra

CNC-gesteuerte Drückbänke und Lasermaschinen für das Metalldrück- und Drückwalztechnik

Höchste Präzision und extreme Flexibilität

Drima, metalldrückerei in Montichiari

Drima ist ein Synonym für Qualität: höchste Qualitätsstandards vom ersten bis zum letzten Produktionsschritt

Unser 4.0 Maschinenpark umfasst CNC-Drückmaschinen, die höchste Wiederholgenauigkeit gewährleisten und Maschinen für das Laserschneiden der neuesten Generation. Dabei handelt es sich um flexible und miteinander vernetzte Systeme für die Fertigung von Drückteilen mit kleinen und großen Durchmessern. Unsere Maschinen sind mit vielfältigen Automatisierungslösungen ausgestattet und können flexibel den Wünschen des Kunden angepasst werden.
“Vom Entwurf bis zum Endprodukt - einschließlich Schneiden, Bohren, Drücken, Kantenbearbeitung, Zusammenbau und Schweißen, als alternative Lösung zu Kalandrieren und Tiefziehen.”
Mit dem Metalldrückverfahren und dem 2D Laserschneiden sind wir in der Lage, die Metalle unter Einhaltung engster Toleranzen zu bearbeiten. Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer und Messing: aus Tradition in die Zukunft 

Umformbarkeit im Drück- und Streckdrückverfahren

Material
Stärke
Durchmesser
Stahl
bis 10 mm
bis 2500 mm
Edelstahl
bis 6 mm
bis 2500 mm
Aluminium
bis 15 mm
bis 2500 mm


2D-Laserschneidkapazität

Material
Stärke
Durchmesser
Stahl
bis 20 mm
1250 x 2500 mm
Edelstahl
bis 10 mm
1250 x 2500 mm
Metalldrück